Filmperlen

By agnahtstrumpf_admin / On Jan.31.2013 / In Nylons im Film / Width 0 Comments

10.7.2012: Es wird mal wieder Zeit für neue Beispiele ;-) Ganz klar, ich meine jetzt nicht das Genre Porno - oder Erotikstreifen... Im Film der früheren Tage fehlte es nicht am dezenten Einsatz der Nylons, um eine erotisch – wirkende Attitüde ins Zuschauervolk zu senden. Gewollt und oft wohldosiert senden die alten Kamerablicke keine Szene aufdringlich in Richtung Kinosessel. Die Altmeister hielten sich da keineswegs zurück, weshalb auch, es war ein selbstverständliches Stilmittel. Der kleine optische Reiz mit genügend Potential eigene Bilder beim den Betrachter/Betrachterin aufzubauen. Ich weiß nicht, ob dies heute noch so wirken würde? Satt gesehen und in HD – Auflösung versorgt, werden Augen und Geist lahm? Die Zeit für eigene Bilder und kurzzeitige Sehnsucht nach dem Bild hinter den eben gesehenen Bildern zu suchen ist eng geworden. Gewollt? Dennoch gibt es das Beispiel des im Jahr 2005 gedrehten Films „The Notorious Bettie Page“, in dem viel Nahtstrumpf zu sehen ist, doch er spielt eben in einer früheren Zeit. Wer hätte es gedacht, auch der Deutsche Film bietet heute noch Beipiele...

Quelle Abbildung oben: „The Notorious Bettie Page“ 2005

http://www.youtube.com/watch?v=9j8OIjquC_U

Ein Highlight: der Film MALIZIA 

Oder aus MALIZIA die klassische Szene mit dem Fahrrad:

Und zum Schluß Vivien Merchant in "The Lover" 1963

Leave a Reply

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Lines and paragraphs break automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
3 + 0 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.